Dehnberger Hof Chor e.V.
Dehnberger Hof Chor e.V.

TERMINE

CHORPROBEN:

Montag 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr (in der Regel nicht während der Schulferien). Bitte auch SONDERPROBEN beachten !!

PROBENORT:

 

Gemeindezentrum St. Jakob

Breslauer Str. 21

91207 Lauf / Pegn.

 

Anfahrt

 

AUFFÜHRUNGEN:

 

Großes Friedenskonzert am Sonntag, 22. Juli 2018, 17:00 Uhr

in der Kath. Kirche St. Bonifatius, Röthenbach an der Pegnitz, Alter Kirchenweg

Großes Friedenskonzert des Dehnberger Hof Chores

 

Am 22. Juli 2018 um 17:00 Uhr lädt der Dehnberger Hof Chor in die St. Bonifatius Kirche in Röthenbach an der Pegnitz zu seinem großen Friedenskonzert "Et in terra pax" ein.

Zusammen mit den "Laufer Stadtstreichern" (Leitung: Heidi Braun), sowie den profilierten Solistinnen Corinna Schreiter, Sopran und Christine Mittermair, Alt, werden die Sängerinnen und Sänger geistliche Werke rund um das Thema Frieden singen. Im Mittelpunkt wird das "Gloria in D" von Antonio Vivaldi stehen, welches als sein bekanntestes, geistliches Werk gilt und vermutlich um das Jahr 1715 entstanden ist. Dessen Hauptstück "Et in terra pax" – "Frieden auf Erden" verleiht dem Konzert den Titel. Gerade in der heutigen Zeit, in der alles immer schneller und immer mehr in Bewegung ist, ist es wichtig, wieder zur Ruhe zu kommen und in der Stille Frieden mit sich und der Welt zu finden. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von der Renaissance über den Barock bis in die Moderne. Neben dem "Gloria" wird der Dehnberger Hof Chor unter anderem zwei verschiedene a cappella Vertonungen des aus dem 9. Jahrhundert stammenden Stundengebetes "Verleih uns Frieden" singen. Eine dieser Vertonungen stammt von Melchior Franck aus dem 16. Jahrhundert und eröffnet die Reise durch die Jahrhunderte mit dem Blick auf den Frieden.
Im 17. Jahrhundert vertonte Antonio Vivaldi den Psalm "Laetatus sum", in dem um Frieden und um Gottes Schutz gebeten wird. Aus dem 19. Jahrhundert stammt die zweite Vertonung des Gebetes "Verleih uns Frieden" von Felix Mendelssohn Bartholdy, sowie die Motette "Locus iste" von Anton Bruckner, in welcher der von Gott geschaffene Ort gelobpreist wird, an dem kein Fehl und somit Frieden zu finden ist. Aus der Moderne wird der Chor schließlich das Stück „Peace I leave with you“ von Knut Nystedt`s und Pärts „Da pacem domine“ singen, in denen meditative, flächige und ruhig ineinander übergehende Klänge die Verbindung zwischen Ruhe, Glaube, Liebe, Hingabe und Frieden verdeutlichen. Bei letzterem musiziert der Chor gemeinsam mit den Laufer Stadtstreichern, die als weiteren Höhepunkt das Konzert für vier Violinen (in D-Dur) von Antonio Vivaldi musizieren werden.

 

Die Gesamtleitung liegt bei Prof. Dr. Heike Henning, der Leiterin des Dehnberger Hof Chores, Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik am Mozarteum sowie Dozentin für Vokalpädagogik an der Hochschule für Musik Nürnberg.

 

Eintritt: 15, - €, ermäßigt: 12,- €

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Dienstbier, Marktplatz 48, 91207 Lauf an der Pegnitz

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dehnberger-hof-chor.de oder www.facebook.com/DehnbergerHofChor

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Künstlerische Leiterin:

Prof. Dr. Heike Henning

Wir suchen jederzeit

CHOR-VERSTÄRKUNG !

Kommen Sie zu einer Schnupperprobe vorbei oder nehmen

per Email oder Telefon zu uns Kontakt auf. Herzlich willkommen!

PROBENZEITEN:

Montag 20 bis 22 Uhr

(außer während der Ferien).

Nähere Angaben zum Probenort bzw. Änderungen unter TERMINE !

Besucher dieser Homepage:

LINKS

Fränkischer Sängerbund

B D C - Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V.

CHÖRE.de

Chor-Verzeichnis Deutschland

Chorzeit - Das Vokalmagazin

"ITCHOIR"

Chor-App zum Download

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dehnberger Hof Chor e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.